Erfolgreiches Probewochenende

Um den bisher geprobten Stücken, den gewissen Feinschliff zu verleihen, machten wir uns am 12. April nach Bühl-Neusatz auf, um unser traditionelles Probewochenende durchzuführen. Nachdem alle im Haus Sonneck eingetroffen waren, stärkten wir uns mit dem vom Küchenteam gezauberten Vesper-Buffet, um direkt im Anschluss mit der Probearbeit zu beginnen. Am späten Abend verbrachten wir gemeinsam einige schöne Stunden. Der darauffolgende Samstag stand ebenfalls unter dem Motto, die Konzertstücke zu perfektionieren, was uns auch gelang. Sonntags konnten wir dann zufrieden aber auch etwas müde die abschließende Probe durchführen. Wir möchten uns auch nochmal auf diesem Weg bei den Organisatoren des wieder einmal gelungenen Probenwochenendes bedanken. Einen ganz besonderen Dank möchten wir auch dem Küchenteam, das uns wieder einmal ausgezeichnet versorgt hat, und vorallem aber auch unserer Dirigentin Monika Gutmann aussprechen, die immer sehr viel Geduld mit uns hat. DANKE!